Schnellkontakt
Bereich wählen:

Viola Japes

Assistenz der Geschäftsführung

Dipl.-Wirt.-Ing. Maximilian Munk

Geschäftsführer

M.Sc. Patrick Giurgiu

Projektmanagement / Netzwerk- & Trägervereinskoordination

M.Sc. Eduard Haberkorn

Leitung CAE

Christoph Stötzel

Leitung Umformtechnik

Dr.-Ing. Stefan Kurtenbach

Leitung Prozess-/Technologieentwicklung & Forschungsprojekte

Dipl.-Ing. Andreas Gusenko

Leitung Fügetechnik

B.Sc. Frederik Picker

Leitung Validierung (Testing & Labor)

B.Sc. Frederik Picker

Leitung Validierung (Testing & Labor)

Lars Dreier

Leitung Messtechnik

Events & Seminare
Veranstaltung / Seminar wählen:

Neben zukunftsweisenden Trendthemen wie Neuheiten in der Elektromobilität und den alternativen Antrieben Wasserstoff / Brennstoffzellen soll die Veranstaltung dem Wissensaustausch dienen und zur organisationsübergreifenden Kooperation anregen.

Jetzt anmelden Alle Seminare

Das Basisseminar für Neueinsteiger in die Umformtechnik der Schuler Forming Academy bietet Antworten aus der Praxis und gibt einen guten und schnellen Überblick über klassische und neue Umformverfahren, sowie die dafür erforderlichen Pressen- und Automationssysteme.

Jetzt anmelden Alle Seminare

Erfahren Sie in diesem Seminar mehr über die Vorteile einer Servopresse gegenüber einer herkömmlichen mechanischen Presse und lernen so für die Praxis in Ihrem Unternehmen wertvolle Tipps für die Gesamtprozessoptimierung.

Jetzt anmelden Alle Seminare

Um das volle Potenzial der Transferpressen-Technologie zu nutzen, ist eine Betrachtung der Werkzeuge unabdingbar. Der Teilnehmer lernt die Hintergründe und das Zusammenspiel von Anlagenkennwerten kennen und kann diese so für den Umformprozess im Unternehmen optimal nutzen.

Jetzt anmelden Alle Seminare

In diesem Seminar werden vor allem laser- aber auch schweißtechnische Grundlagen betrachtet, sowie mögliche Anwendungsgebiete und verschiedene Anlagenkonzepte präsentiert. Darüber hinaus werden sicherheitstechnische Aspekte vorgestellt.

Jetzt anmelden Alle Seminare

In diesem Seminar erhalten die Teilnehmer einen Überblick über die etablierten Korrosionsschutzsysteme, deren Applikationsverfahren sowie deren typischen Eigenschaften. Die Vor- und Nachteile der unterschiedlichen Systeme werden eingehend erläutert du mit anschaulichen Beispielen verdeutlicht.

Jetzt anmelden Alle Seminare
Newsletter Anmeldung

Materiallabor

Analyse von Materialeigenschaften

Kompetenzen

Untersuchung von Materialeigenschaften und der Gefügestruktur

Im Werkstofflabor des acs können umfangreiche Materialcharakterisierungen durchgeführt werden mittels klassischer Kalt- und Warmzugversuchen sowie Druck-, Biege- und Härteprüfungen.

Des Weiteren kann das Materialgefüge mit Hilfe der Stereo- und Auflichtmikroskopie analysiert werden.

Leistungen

Leistungsstark und zielorientiert

Bestimmung mech. Eigenschaften
Materialanalyse
Bestimmung mech. Eigenschaften
  • Durchführung von Warm- und Kaltzugversuchen sowie Druckversuchen (DIN EN ISO 6892-1 und weitere)

  • Durchführung von Biegeversuchen (z.B. 3-Punkt-Biegung nach DIN EN ISO 7438 und weitere)

  • Durchführung von Versuchen mit individuellen Spezifikationen

  • Entwicklung und Fertigung bauteil- oder fahrzeugspezifischer Vorrichtungen

  • Nutzung von Extensiometer

  • Messung der Querkontraktion

  • uvm.

Materialanalyse
  • Lichtmikroskopie (Gefüge, Schweißnähte, Risse)

  • Vickers Härteprüfung (HV 0,3 bis HV 30)

  • Oberflächenprüfung (Gitterschnitt, Chemikalienbeständigkeit, Farbeindringprüfung etc.

  • Schadensbegutachtung

  • Erarbeitung individueller Prüfkonzepte

  • Unterstützung bei metallurgischen Aufgabenstellungen

  • Simulative Berechnungen

  • uvm.

 


Projekte aus dem Bereich Materiallabor 

Individuelle Anforderungen sicher umgesetzt


Ausstattung

Anlagen und Zusatzausstattung im Bereich Testing & Labor

Universalprüfmaschinen
Materiallabor
Universalprüfmaschinen
  • Maschinentypen:

          □   Einspannung mit hydraulischen und manuellen Spannbacken

          □   Einspannung für Rundproben

          □   jeweils max. 250 kN, max. 600 mm/min

  • Equipment:

          □   Ofenkammer bis 1.200 °C

          □   Extensiometer

          □   Kraft- und Wegaufnehmer, Kraftmessringe

Materiallabor
  • Auflicht-und Stereomikroskop

  • Vickers Härteprüfer (stationär, mobil)

  • Weitere Prüfgeräte

  • Automatisierte Schleif-und Poliermaschine

  • Warmeinbettpresse, Kalteinbettgeräte (Normal, Vakuum, Druck)

  • Nasstrennschleifmaschine, Bandschleifer


Downloads

Informationen direkt zur Hand

Ihr Ansprechpartner:

 

B.Sc. Frederik Picker

Leitung Validierung (Testing & Labor)

Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und akzeptiert