Schnellkontakt
Bereich wählen:

Viola Japes

Assistenz der Geschäftsführung

Dipl.-Wirt.-Ing. Maximilian Munk

Geschäftsführer

M.Sc. Patrick Giurgiu

Projektmanagement / Netzwerk- & Trägervereinskoordination

M.Sc. Eduard Haberkorn

Leitung CAE

Christoph Stötzel

Leitung Umformtechnik

Dr.-Ing. Stefan Kurtenbach

Leitung Prozess-/Technologieentwicklung & Forschungsprojekte

Dipl.-Ing. Andreas Gusenko

Leitung Fügetechnik

B.Sc. Frederik Picker

Leitung Validierung (Testing & Labor)

B.Sc. Frederik Picker

Leitung Validierung (Testing & Labor)

Lars Dreier

Leitung Messtechnik

Events & Seminare
Veranstaltung / Seminar wählen:

Am 13. und 14. November fand der acs-Netzwerktag 2017 unter dem Motto "Chancen für mittelständische Zulieferer durch Zusammenarbeit im acs-Netzwerk" statt. Neben Fachvorträgen von Experten aus der Automobilbranche vormittags, hatten nachmittags einige Teilnehmer die Möglichkeit, sich durch Unternehmenspräsentationen und Messestände vorzustellen.

Jetzt anmelden Alle Seminare

Das Basisseminar für Neueinsteiger in die Umformtechnik der Schuler Forming Academy bietet Antworten aus der Praxis und gibt einen guten und schnellen Überblick über klassische und neue Umformverfahren, sowie die dafür erforderlichen Pressen- und Automationssysteme.

Jetzt anmelden Alle Seminare

Erfahren Sie in diesem Seminar mehr über die Vorteile einer Servopresse gegenüber einer herkömmlichen mechanischen Presse und lernen so für die Praxis in Ihrem Unternehmen wertvolle Tipps für die Gesamtprozessoptimierung.

Jetzt anmelden Alle Seminare

Um das volle Potenzial der Transferpressen-Technologie zu nutzen, ist eine Betrachtung der Werkzeuge unabdingbar. Der Teilnehmer lernt die Hintergründe und das Zusammenspiel von Anlagenkennwerten kennen und kann diese so für den Umformprozess im Unternehmen optimal nutzen.

Jetzt anmelden Alle Seminare

In diesem Seminar werden vor allem laser- aber auch schweißtechnische Grundlagen betrachtet, sowie mögliche Anwendungsgebiete und verschiedene Anlagenkonzepte präsentiert. Darüber hinaus werden sicherheitstechnische Aspekte vorgestellt.

Jetzt anmelden Alle Seminare

In diesem Seminar erhalten die Teilnehmer einen Überblick über die etablierten Korrosionsschutzsysteme, deren Applikationsverfahren sowie deren typischen Eigenschaften. Die Vor- und Nachteile der unterschiedlichen Systeme werden eingehend erläutert du mit anschaulichen Beispielen verdeutlicht.

Jetzt anmelden Alle Seminare
Newsletter Anmeldung

Umformtechnik

Prozessentwicklung und Prototyping

Kompetenzen

Umformen von Metall und Kunststoff

Das acs bearbeitet im Bereich der Umformtechnik Aufgaben und Projekte zum Presshärten und partiellen Presshärten, zur Warm- und Kaltumformung, zur Entwicklung innovativer Umformprozesse sowie zur Umformung faserverstärkter Thermoplaste (Organobleche) und Pressen faserverstärkter Duroplaste (Prepregs). Dafür steht im Technikum eine Anlagenperipherie mit hochmodernen und vollautomatisierten Try-Out-Anlagen zur Verfügung.

Diese ermöglicht sowohl die prozess-, als auch materialseitige Untersuchung und Optimierung neuartiger und bestehender Bauteilkomponenten und Werkstoffe. Darüber hinaus besteht die Möglichkeit, Prototypen und Kleinserien automatisiert herzustellen. Ergänzt werden kann dies qualitätsseitig durch Leistungen aus den Bereichen Labor (bspw. durch Material- und Schliffbilduntersuchungen) sowie Testing und Messtechnik (z.B. GOM ARGUS).

Leistungen

Leistungsstark und zielorientiert

Prozesse
Engineering
Analyse
Prozesse
  • Presshärten und partielles Presshärten

  • Warm- und Kaltumformung metallischer Werkstoffe

  • Umformung thermoplastischer Kunststoffe

  • Pressen duroplastischer Kunststoffe

  • Werkzeug-Try-Out, Erstausprobe

  • Manuelles und automatisiertes Prototyping

  • Herstellung von Kleinserien

Engineering
  • Prozessauslegung, -untersuchung und -optimierung

  • Durchführung von Materialuntersuchungen

  • Entwicklung neuartiger, innovativer Fertigungsverfahren

  • Umformen mittels servoangetriebener Werkzeugelemente

  • Herstellung von Prototypen, Vorserienteilen und Kleinserien

Analyse
  • Umformsimulation

  • Formänderungsanalyse mittels optischer Messtechnik

  • Thermografie, Aufnahme und Analyse der Temperaturverteilung vor und nach der Umformung

  • Ermittlung des Rücksprungverhaltens


Projekte aus dem Bereich Umformtechnik

Individuelle Anforderungen sicher umgesetzt


Ausstattung

Anlagen und Zusatzausstattung im Bereich der Umformtechnik

Servopresse
Ziehkissen & Adapterplatten
Anlagenperipherie
Try-Out-Werkzeuge
Servopresse
  • max. Presskraft: 10.000 kN

  • Tischgröße: 3.500 x 2.200 mm

  • Werkzeug-Einbauhöhe: bis 1.900 mm

  • Funktion UT-Stopp unter Volllast

  • Pendel- sowie intermittierender Hub

  • Wassergekühlte und beheizte Werkzeuge

Ziehkissen & Adapterplatten
  • Servo-Ziehkissen-Modul:

          □   max. Kraft: 1.000 kN

          □   max. Arbeitshub: 250 mm

          □   max. Geschwindigkeit: 250 mm/s

          □   Aufspannfläche: 905 x 1.960 mm

  • Weitere verfügbare Adapterplatten
Anlagenperipherie
  • Kammerofen:

          □   Nutzraum: 2.100 x 1.100 x 600 mm

          □   max. Ofenraumtemperatur: 1.150 ゚C

  • Handlingsroboter mit Klemmgreifer, Sauggreifer und Spannrahmen (ausgelegt für Warm- und Kaltumformung):

          □   max. Traglast: 230 kg

  • Infrarot-Erwärmungseinheit mit Regelung von bis zu 16 Zonen:

          □   Temperaturbereich: 150-450 ゚C

          □   max. Platinengröße: 1.500 x 900 mm

Try-Out-Werkzeuge
  • Kreuzzugwerkzeug mit variablen Radien

  • Werkzeug zum Presshärten

  • S-Schlag-Werkzeug

  • Hutprofil

  • Winkelwerkzeug

  • Selbstlernendes Biegewerkzeug

  • Externe Werkzeuge des Projektpartners

  • weitere Geometrien auf Anfrage möglich


Downloads

Informationen direkt zur Hand

Ihr Ansprechpartner:

 

Christoph Stötzel

Leitung Umformtechnik

Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und akzeptiert