Schnellkontakt
Bereich wählen:

Viola Japes

Assistenz der Geschäftsführung

Dipl.-Wirt.-Ing. Maximilian Munk

Geschäftsführer

M.Sc. Patrick Giurgiu

Projektmanagement / Netzwerk- & Trägervereinskoordination

M.Sc. Eduard Haberkorn

Leitung CAE

Christoph Stötzel

Leitung Umformtechnik

Dr.-Ing. Stefan Kurtenbach

Leitung Prozess-/Technologieentwicklung & Forschungsprojekte

Dipl.-Ing. Andreas Gusenko

Leitung Fügetechnik

B.Sc. Frederik Picker

Leitung Validierung (Testing & Labor)

B.Sc. Frederik Picker

Leitung Validierung (Testing & Labor)

Lars Dreier

Leitung Messtechnik

Events & Seminare
Veranstaltung / Seminar wählen:

Neben zukunftsweisenden Trendthemen wie Neuheiten in der Elektromobilität und den alternativen Antrieben Wasserstoff / Brennstoffzellen soll die Veranstaltung dem Wissensaustausch dienen und zur organisationsübergreifenden Kooperation anregen.

Jetzt anmelden Alle Seminare

In diesem Seminar werden vor allem laser- aber auch schweißtechnische Grundlagen betrachtet, sowie mögliche Anwendungsgebiete und verschiedene Anlagenkonzepte präsentiert. Darüber hinaus werden sicherheitstechnische Aspekte vorgestellt.

Jetzt anmelden Alle Seminare

In diesem Seminar erhalten die Teilnehmer einen Überblick über die etablierten Korrosionsschutzsysteme, deren Applikationsverfahren sowie deren typischen Eigenschaften. Die Vor- und Nachteile der unterschiedlichen Systeme werden eingehend erläutert du mit anschaulichen Beispielen verdeutlicht.

Jetzt anmelden Alle Seminare
Newsletter Anmeldung

Karriere

Arbeiten an der mobilen Zukunft

Karriere im acs

Arbeiten Sie mit uns an der mobilen Zukunft

In einem jungen, innovativen Unternehmen arbeiten Sie mit einem fachlich sehr gut ausgebildeten Team an der technischen Weiterentwicklung des Automobils der Zukunft. Es erwarten Sie spannende Projekte, eine hochmoderne Infrastruktur und eine hervorragende Arbeitsumgebung. Als Neueinsteiger übernehmen Sie schon früh eigenständig Verantwortung in Ihren Projekten – selbstverständlich immer an der Seite von erfahrenen Kollegen, die mit Rat und Tat zur Seite stehen mit dem Ziel Ihre individuellen Stärken und Kompetenzen zu fördern.

Darüber hinaus sind ständige Fortbildung und der interdisziplinäre Austausch mit unseren Projektpartnern sowie den Professoren des wissenschaftlichen Direktoriums die Basis für die Weiterentwicklung jedes Mitarbeiters. Im Gegenzug erwarten wir von unserem Team vor allem Kreativität, Einsatzbereitschaft und den Willen zur Zusammenarbeit. Nur so können innovative Ideen entstehen und unsere Projektaufgaben im Sinne unserer Projektpartner erfolgreich umgesetzt werden.

  • Ein tolles Team und direkte Entscheidungswege
  • Spannende und abwechslungsreiche Projekte
  • Vertrauensarbeitszeit und Home-Office
  • Kontinuierliche Fort- und Weiterbildung

  • Direkter Kontakt zu Branchenexperten und Hochschulprofessoren

  • Kaffee- und Wasserflatrate


Werden Sie Teil unseres Teams!

Sie sind kreativ, geschickt, engagiert und können um die Ecke denken? Dann freuen wir uns Sie kennenzulernen!

Welche offenen Stellen oder Weiterentwicklungsmöglichkeiten wir aktuell anbieten, entnehmen Sie bitte den Stellenangeboten im Folgenden. Vielversprechende Initiativbewerbungen aus allen relevanten Disziplinen sind selbstverständlich immer willkommen!

Ab sofort Teilzeit

Werkstudent CAE / virtuelle Entwicklung (m/w/d)

Sie suchen die Chance, Ihre Fähig- und Fertigkeiten im Rahmen von Entwicklungsprojekten in der Automobilindustrie einbringen zu können? Sie suchen die Vielfalt und abwechslungsreiche Aufgabenstellungen? Dann kommen Sie zu uns, denn wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine(n)

Entwicklungsingenieur(in) CAE (m/w/d)

Arbeiten Sie mit uns an der mobilen Zukunft und werden Sie Teil des Teams der Automotive Center Südwestfalen GmbH, einem der führenden Entwicklungsdienstleister im Bereich der Entwicklung, Validierung und Prototyping von Karosserie-, Struktur- und Fahrwerkskomponenten. Neben der Automobilindustrie zählen u.a. auch die Luftfahrt- und die Fahrradbranche zu unseren Kunden.


Ihr Profil:

  • Erfolgreich abgeschlossenes Studium der Fachrichtung Maschinenbau oder Fahrzeugtechnik (Diplom / Master oder Bachelor) bzw. vergleichbare Aus- und Weiterbildung

  • Fundierte Kenntnisse in der technischen Mechanik, Festigkeitslehre und Werkstofftechnik

  • Fundierte Kenntnisse im Bereich Simulation im Automotive-Umfeld und Anwendung von FE-Tools, insb. Hypermesh, Radioss (oder andere Crash-Solver), Optistruct (oder andere FEM-Solver), FEMFAT

  • Kenntnisse in der mechanischen Konstruktion und Auslegung

  • Überzeugendes Auftreten, methodische Vorgehensweise sowie selbstständige Arbeitsweise

  • Kommunikations- und Teamfähigkeit

  • Gute Kenntnisse der englischen Sprache in Wort und Schrift

Ihre Aufgabenstellungen:

  • Planung und Durchführung von FE-Struktursimulationen an Produkten und Bauteilen

  • FE-Crashsimulation von Fahrzeugsystemen und Einzelkomponenten

  • Entwicklung und Ausarbeitung von Bauteil- und Systemkonzepten

  • Ergebnisvalidierung mit Hilfe von analytischen Berechnungen

  • Unmittelbare technische und organisatorische Abstimmung mit und Ergebnispräsentation bei unseren Kunden und Projektpartnern

Vollzeit

Initiativbewerbung (m/w/d)

Du suchst die Chance, Erfahrungen im Rahmen von Entwicklungsprojekten in der Automobilindustrie sammeln zu können? Du suchst die Vielfalt und abwechslungsreiche Aufgabenstellungen? Dann komm zu uns, denn wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine(n)

Werksstudenten(in) CAE / virtuelle Entwicklung (m/w/d)

Mit Begeisterung lässt du deinem Können und deiner Kreativität bei uns freien Lauf. Angefangen bei der Mitwirkung in der Entwicklung von Bauteilen und Verfahren, bis hin zur Prototypenherstellung und Validierung von Komponenten für den Einsatz in Versuchsfahrzeugen arbeitest du mit in interdisziplinären Teams und leistest einen entscheidenden Beitrag zu innovativen Lösungen des Automobils von morgen.


Dein Profil:

  • Grundlagen der virtuellen Produktentwicklung

  • Grundlagen der technischen Mechanik und Festigkeitslehre

  • Bereits erste Erfahrungen mit FEM-Simulationssoftware (bevorzugt Hypermesh, Optistruct, Radioss, Femfat)

  • Grundkenntnisse mit CAD-Software (bevorzugt CATIA V5)

  • Besondere Spezial-Kenntnisse von Vorteil (z.B. FE-Crashsimulationen, Lebensdauerberechnung, Werkstoffmodellierung etc.)

  • Studium der Fachrichtung Maschinenbau oder KFZ-Technik oder vergleichbare Aus- und Weiterbildung

  • Selbstsicheres, überzeugendes Auftreten, methodisches Vorgehen sowie selbstständige Arbeitsweise

  • Gute Kenntnisse der englischen Sprache in Wort und Schrift von Vorteil

Wir bieten dir:

  • Eine hochmoderne Infrastruktur

  • Mitarbeit in spannenden und abwechslungsreichen Projekten

  • Wertvolle Praxiserfahrung

  • Flexible Arbeitszeiten

  • Ein junges und innovatives Team

  • Ein angenehmes und offenes Arbeitsklima

  • Intensive Einarbeitung und kontinuierliche Möglichkeiten zur persönlichen Weiterentwicklung und Karriere

  • Kaffee- und Wasserflatrate

Ihre Ansprechpartnerin:

 

Viola Japes

Assistenz der Geschäftsführung

Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und akzeptiert