Schnellkontakt
Bereich wählen:

Verena Kirchhoff-Kettner

Assistenz der Geschäftsführung

Dipl.-Wirt.-Ing. Maximilian Munk

Geschäftsführer

M.Sc. Patrick Giurgiu

Projektmanagement / Netzwerk- & Trägervereinskoordination

M.Sc. Eduard Haberkorn

Leitung CAE

Christoph Stötzel

Leitung Umformtechnik

Dr.-Ing. Stefan Kurtenbach

Leitung Prozess-/Technologieentwicklung & Forschungsprojekte

Dipl.-Ing. Andreas Gusenko

Leitung Fügetechnik

B.Sc. Frederik Picker

Leitung Validierung (Testing & Labor)

B.Sc. Frederik Picker

Leitung Validierung (Testing & Labor)

Lars Dreier

Leitung Messtechnik

Events & Seminare
Veranstaltung / Seminar wählen:
Newsletter Anmeldung

Webinare

Unsere Webinare im acs

Fahrwerk-Webinar

Fahrwerkskonzepte in modernen Pkw

Stetig wachsende Ansprüche, sowohl beim Komfort als auch in der Fahrdynamik, führen bereits seit einigen Jahren in allen Fahrzeugsegmenten zu immer komplexer werdenden Anforderungen an die Fahrwerkskonzepte und die dort integrierten Bauteile. Ein ausreichendes Verständnis für die Funktion und die resultierenden Anforderungen der Bauteile ist für die Lieferanten von Fahrwerkskomponenten eine zwingende Voraussetzung geworden, um in diesem Bereich erfolgreich Produkte platzieren zu können.

In den modernen Fahrzeugen findet man heute eine Reihe von unterschiedlichen, konstruktiven Konzepten sowohl für Vorderrad- als auch für Hinterradaufhängungen. Je nach Fahrzeugsegment und Fahrzeugkonzept haben sich dabei unterschiedliche Bauweisen und Materialien etabliert.

Durch die Elektrifizierung der Antriebe ergeben sich potenzielle neue Konzepte, wie z. B. radnahe Antriebe, die erweiterte fahrdynamische Eigenschaften ermöglichen. Das Webinar gibt einen Überblick zu den
wichtigsten Radaufhängungskonzepten, ihren fahrdynamischen Besonderheiten sowie den relevanten Belastungen der Bauteile.

Weiterhin wird auf den Entwicklungs- und Validierungsprozess für lastführende Radaufhängungsteile eingegangen. Das Webinar richtet sich an Konstrukteure, Techniker, Vertriebsmitarbeiter und Projektingenieure insbesondere aus dem Bereich der Automobil-Zulieferindustrie.


Inhalte: 

Einführung in die Fahrwerktechnik:

  • Fahrwerkskomponenten
  • Grundlegende kinematische Kenngrößen des Fahrwerks
  • Anforderungen an lastführende Radaufhängungsteile

Radführungssysteme 1 – Hinterachskonzepte:

  • Starrachsen
  • Verbundlenkerachsen
  • Einzelradaufhängungen mit 1-5 Lenkern

Radführungssysteme 2 – Vorderachskonzepte:

  • Doppelquerlenkerachsen
  • McPherson-Federbein-Achsen

Bauteilentwicklung und Bauteilvalidierung:

  • Ermittlung von Betriebslasten
  • Virtuelle Produktentwicklung
  • Freigabeprozess für lastführende Radaufhängungsteile

Organisation:

Termin:

29.09.2022

Zeit:

9-16 Uhr

Ort:

Microsoft Teams Videokonferenz

Leitung:

Prof. Dr.-Ing. Andreas Nevoigt, Leiter des Labors für Fahrwerktechnik der Fachhochschule Südwestfalen und wissenschaftlicher Direktor des acs

Kosten:

590,- EUR pro Person zzgl. MwSt.

Mitglieder des acs-Trägervereins erhalten jeweils eine Vergünstigung in Höhe von 60,- EUR pro Person.


Melden Sie sich jetzt an!

Bitte füllen Sie für Ihre Teilnahme das nachfolgende Formular aus:

Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen. Ich stimme zu, dass meine Angaben und Daten zur Beantwortung meiner Anfrage elektronisch erhoben und gespeichert werden.

Ihr Ansprechpartner:

 

M.Sc. Patrick Giurgiu

Projektmanagement / Netzwerk- & Trägervereinskoordination

Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und akzeptiert